Trentodoc Dolomiten Bollicine di montagna Klassische Methode Trentino
 
 
 
 
 
 

Das Trentino ist DOC.

Trentodoc ist der direkte Ausdruck für das Territorium, das ihn hervorbringt, das Trentino. Es ist eine kleine Region, aber mit einer großen klimatischen Vielfalt, die sich vom Gardasee, dem ersten greifbaren Zeichen der mediterranen Welt für Besucher aus Deutschland, bis zu den Dolomiten, einem atemberaubenden Naturdenkmal, das im Juni 2009 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, erstreckt.

Das Klima ist DOC

Im Trentino herrschen die für eine Berglandschaft typischen extremen Temperaturunterschiede, die für die Produktion eines Spumante mit Flaschengärung notwendig sind. Unter diesen besonderen Bedingungen, die durch die Charakteristiken des Bodens begünstigt werden, reifen die Chardonnay- und Schwarzburgunder-Trauben, die am besten für die Herstellung von Spumante Trentodoc geeignet sind.

Der Boden ist DOC

Die Vielfalt der Böden ist ein Geschenk für den Trentodoc. Das Trentino bietet eine außergewöhnliche geologische Vielfalt, die von kalkhaltigen bis zu porphyrischen vulkanischen Böden reicht, die über eine solche Makrodiversität verfügen, dass sie dem Trentodoc unterschiedliche Eigenschaften verleihen und so jedem Hersteller die Möglichkeit geben, das Potenzial der einzelnen Regionen möglichst gut auszunutzen.

Die Vollkommenheit des Trentodoc

Unsere Geschichte

Die Geschichte des Trentodoc beginnt mit Giulio Ferrari, einem neugierigen und jungen Winzer des Agrarinstituts San Michele all'Adige, das bald ein Symbol für die Welt des Schaumweins auf internationaler Ebene werden sollte.
   

Die Kellereien

play